URL: www.caritas-bayern.de/beitraege/der-einstieg-zum-ausstieg-aus-der-sucht/63469/
Stand: 28.01.2016

Was macht eigentlich...?

Drogenberatung

Der Einstieg zum Ausstieg aus der Sucht

 

Die rund 250 Beratungsstellen der Caritas in ganz Deutschland bieten ihre Hilfe kostenlos an. Sie richten sich an Menschen, die Suchtprobleme haben oder klären wollen, ob sie abhängig sind. Aber auch Angehörige und Freunde, die sich Sorgen um jemand machen, erhalten Rat und Unterstützung.

Begleiter auf dem Weg ins drogenfreie Leben

Die Beraterinnen und Berater sind zur Verschwiegenheit verpflichtet, und helfen auch denen, die anonym bleiben wollen. Sie beantworten Fragen zum Umgang mit Sucht und Abhängigkeit, Alkohol und Drogen, Glücksspiel oder auch bei Essstörungen.

Für viele Drogenabhängige ist der Kontakt mit der Drogenberatung der Einstieg in den Ausstieg aus der Sucht. Dort bekommen sie Wege aufgezeigt, die andere vor ihnen gegangen sind. Die Beratungsstellen sind gut vernetzt mit Anbietern, die durch Entgiftung, Entzug, Therapie und Nachsorge den Schritt in ein drogenfreies Leben unterstützen.

Links

Gut zu wissen

Kiffen, saufen, zocken

Bin ich süchtig?

Drei Fragen an...

Wegsehen oder handeln?

Sucht bei Freunden und Kollegen

Konkrete Hilfe

Suchtberatung

Erste Schritte aus der Sucht heraus

Was macht eigentlich...?

Drogenberatung

Der Einstieg zum Ausstieg aus der Sucht

 

Die rund 250 Beratungsstellen der Caritas in ganz Deutschland bieten ihre Hilfe kostenlos an. Sie richten sich an Menschen, die Suchtprobleme haben oder klären wollen, ob sie abhängig sind. Aber auch Angehörige und Freunde, die sich Sorgen um jemand machen, erhalten Rat und Unterstützung.

Begleiter auf dem Weg ins drogenfreie Leben

Die Beraterinnen und Berater sind zur Verschwiegenheit verpflichtet, und helfen auch denen, die anonym bleiben wollen. Sie beantworten Fragen zum Umgang mit Sucht und Abhängigkeit, Alkohol und Drogen, Glücksspiel oder auch bei Essstörungen.

Für viele Drogenabhängige ist der Kontakt mit der Drogenberatung der Einstieg in den Ausstieg aus der Sucht. Dort bekommen sie Wege aufgezeigt, die andere vor ihnen gegangen sind. Die Beratungsstellen sind gut vernetzt mit Anbietern, die durch Entgiftung, Entzug, Therapie und Nachsorge den Schritt in ein drogenfreies Leben unterstützen.

Links

Gut zu wissen

Kiffen, saufen, zocken

Bin ich süchtig?

Drei Fragen an...

Wegsehen oder handeln?

Sucht bei Freunden und Kollegen

Konkrete Hilfe

Suchtberatung

Erste Schritte aus der Sucht heraus

Copyright: © caritas  2018