Bewerbungsfrist: 09.08.2019 http://www.caritas.de/TJS1I

Fachkraft

Datenschutzbeauftragte/r (m/w/d)

Der Caritasverband für die Diözese Passau e. V. ist der Wohlfahrtsverband der Katholischen Kirche im Bistum Passau. In den Diensten und Einrichtungen setzen sich rund 3.000 hauptamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der Kinder- und Jugend-, der Behinderten- und Altenhilfe sowie in den teilstationären Diensten für die Belange hilfsbedürftiger Personen ein. Als Spitzenverband der Freien Wohlfahrtspflege unterstützt, berät und vertritt er Mitgliedseinrichtungen, Gliederungen des Verbandes und tritt selbst als sozialpolitischer Akteur auf. Zum Caritasverband im Bistum Passau gehören 7 Kreis-Caritasverbände sowie 96 Orts- und Pfarrcaritasvereine mit zahlreichen Ehrenamtlichen und rund 13.000 persönlichen Mitgliedern. Gemeinsam betreuen wir in 321 Einrichtungen knapp 64.000 Menschen im Jahr.

Der Caritasverband für die Diözese Passau e. V. sucht für die Stabsstelle Datenschutz zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Datenschutzbeauftragte/n (m/w/d)

Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 19,5 Stunden.
Die Stelle ist unbefristet zu besetzen.

Ihre Aufgaben

  • Überwachung der ordnungsgemäßen Anwendung der Datenverarbeitungsprogramme
  • Beratung der diesbezüglich Verantwortlichen und Auftragsverarbeiter
  • Information, Schulung und Unterstützung der bei der Verarbeitung personenbezogener Daten tätigen Personen bezüglich der Vorschriften des Kirchlichen Datenschutzgesetzes sowie anderer Vorschriften über den Datenschutz und den jeweiligen besonderen Erfordernissen des Datenschutzes
  • Zusammenarbeit mit der Datenschutzaufsicht 

Wir erwarten

  • Abgeschlossenes Studium der Rechtswissenschaften oder vergleichbare Qualifikation mit durch einschlägige Berufserfahrung erworbenen Kenntnissen des Datenschutzrechts
  • Vertiefte Kenntnisse im Datenschutzrecht und sicherer Umgang mit Anwendung der Begriffe der Informationsverarbeitung
  • Idealerweise Sachkundenachweis, zum Beispiel Ausbildungslehrgang Datenschutz und IT-Recht im Unternehmen mit Hochschulzertifikat "Data Protection Risk Manager", TÜV cert sachkundig, IHK cert sachkundig, DEKRA zertifiziert oder vergleichbare Ausbildung bzw. Bereitschaft, diese zu erwerben
  • Gut konzeptionierte, strukturierte und selbständige Arbeitsweise, ein ausgeprägtes analytisches Denk- und Urteilsvermögen sowie die Bereitschaft zur ständigen Weiterbildung
  • Durchsetzungsvermögen, hohes Verantwortungsbewusstsein, Abstraktionsvermögen sowie Kommunikationsgeschick, zeitliche Flexibilität und Diskretion
  • Kommunikationsfähigkeit, Organisationsgeschick und pädagogische Fähigkeiten
  • Sehr guter Umgang mit den einschlägigen MS-Office-Anwendungen

Unsere Caritaseinrichtungen sind sichtbare und erlebbare Orte der Katholischen Kirche und ein wichtiger Teil der Zivilgesellschaft. Sie sind Lern- und Begegnungsorte für Mitarbeitende, für die Caritas selbst und die Menschen vor Ort. Die Verbundenheit mit den Werten der Caritas und die Identifikation mit den Grundsätzen der Katholischen Kirche setzen wir bei unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern voraus.

Wir bieten

  • Begleitung in der Einstiegsphase und Möglichkeit zur beruflichen wie persönlichen Entwicklung
  • Anspruchsvoller und vielseitiger Arbeitsplatz in einem dynamischen Sozialverband der Katholischen Kirche
  • Offene und kollegiale Organisationskultur
  • Attraktive Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Deutschen Caritasverbandes (AVR)
  • Vielfältige Sozialleistungen, u.a. zusätzliche betriebliche Altersvorsorge (ZVK) 

Weitere Angaben

Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Anschreiben, aktuellem Lebenslauf und Zeugnissen richten Sie bitte bis 09.08.2019 in einer PDF-Datei an karriere@caritas-passau.de.

Bei Rückfragen und weiteren Informationswünschen wenden Sie sich bitte an Herrn Thomas Furthmeier, E-Mail: thomas.furthmeier@caritas-passau.de.

Arbeitsfeld 2

  • Verwaltung, Recht, Finanzen

Funktion

  • Fachkraft

Beschäftigungsdauer

  • unbefristet

Beschäftigungsumfang

  • Teilzeit

Weiterempfehlen