Pressemitteilung

Internationaler Pflegetag

Anlässlich des Internationalen Tags der Pflege besuchte Bayerns Gesundheitsministerin Melanie Huml die Station Kronach innerhalb der Pflegetruck-Kampagne. mehr

Pressemitteilung

Hier gibt's den Luxus Zeit

Der Tag der Bahnhofsmission wurde in München mit hohem Promi-Faktor, viel Lob und Anerkennung gefeiert. Viele Interessierte kamen zur ökumenischer Andacht, zu Lesung und Diskussion zusammen. mehr

Pressemitteilung

Für optimale Nachtdienst-Besetzungen

Die Caritas im Freistaat unterstützt alle Bemühungen um eine angemessene Besetzung des Nachtdienstes in Alten- und Pflegeheimen und steht hier in Übereinstimmung mit Gesundheitsministerin Huml. mehr

Pressemitteilung

Demo für die Pflege

Der "Pflegetruck" von Caritas, Diakonie sowie Katholische und Evangelischer Kirche in Bayern machte Station in Aschaffenburg. Eine Demo mit mehreren hundert Teilnehmerinnen und Teilnehmern unterstütze die Anliegen des Trucks. mehr

Pressemitteilung

Dauerhafte Förderung statt Kurzzeitprogramme

Trotz positiver Entwicklung der Arbeitsmarktzahlen gibt es in Deutschland einen hohen Anteil von Menschen, die seit der Einführung von Hartz IV dauerhaft arbeitslos sind. mehr

Pressemitteilung

Caritas fordert mehr Rechte für minderjährige Flüchtlinge

"Minderjährige Flüchtlinge, die ohne Eltern nach Deutschland kommen, müssen besser unterstützt werden. Hier ist die Politik gefordert“, macht Caritas-Präsident Peter Neher anlässlich des Weltflüchtlingstags deutlich. mehr

Minister de Mazière, Caritas-Präsident Neher und Kardinal Woelki lauschen Caritas-Generalsekretär Cremer / DCV/Anke Jacob

Pressemitteilung

Migration als Herausforderung und Chance begreifen

Beim Jahresempfang des Deutschen Caritasverbandes in Berlin wirbt Präsident Peter Neher für eine intensive Auseinandersetzung mit der Migration. Nur wenn sich alle einbringen, könne eine Balance zwischen der Herausforderung und dem Gewinn für die Gesellschaft gefunden werden: „Einfache Lösungen gibt es bei diesem Thema nicht.“ mehr

Pressemitteilung

Durch Stromspar-Check 130 Euro weniger Stromkosten im Jahr

Bundesweit haben über 170.000 Haushalte mit geringem Einkommen rund 130 Euro Stromkosten pro Jahr mit Hilfe des vom Caritasverband und dem Bundesverband der Energie- und Klimaschutzagenturen (eaD) koordinierten Projektes Stromspar-Check PLUS eingespart. mehr

Pressemitteilung

Caritas-Präsident begrüßt Änderung der Grundordnung

„Die Entscheidung der Deutschen Bischöfe zeigt, wie intensiv sich die Katholische Kirche mit der Lebenswirklichkeit vieler Mitarbeiter auseinandergesetzt hat“, begrüßt Caritas-Präsident Peter Neher die mit großer Mehrheit beschlossene Änderung der Grundordnung des Kirchlichen Dienstes. mehr

Gut zu wissen

(K)eine Lösung für meine Probleme

Wer abhängig ist, jagt einem sehr angenehmen Gefühl nach: der Belohnung. Botenstoffe im Gehirn verschaffen dem Körper diesen Kick. Theoretisch hat alles das Zeug süchtig zu machen, was für Glücksmomente im Hirn sorgt. Doch die verpuffen schnell und der Druck mehr zu nehmen, um den gleichen Effekt zu erzielen steigt. mehr

Eltern mit Baby / DCV/KNA

Gut zu wissen

Frühe Hilfen für den Familienstart

Der Start ins Leben ist für Kinder wichtig. Manche Eltern überfordert dieses Wissen. Sie wollen nur das Beste und verzweifeln, weil ihr Kind dauernd schreit, Geldsorgen plagen und die Partnerschaft kriselt. Wer in solchen Situationen allein bleibt, kämpft auf verlorenem Posten. Nutzen Sie die Frühen Hilfen der Caritas für junge Familien. mehr

Was macht eigentlich...?

Antworten auf Fragen von Ausländern

Wer nach Deutschland flüchtet, als Spätaussiedler oder durch eine Familienzusammenführung ins Land kommt, hat viele Fragen. Antworten gibt es bei den Migrationsberatungen der Caritas. Die Fachleute beraten auch Menschen, die vor längerer ihre Heimat verlassen haben und hier hergezogen sind. Für Jugendliche gibt es spezielle Angebote. mehr