URL: www.caritas-bayern.de/beitraege/iiis-implementing-inclusion-in-schools/1126922/
Stand: 28.01.2016

EU-Projekt

Inklusion fördern!

IIIS - Implementing Inclusion in Schools

In einem dreijährigen, von der EU geförderten Projekt, werden sich Schulen auf ihren individuellen Weg begeben, um die Inklusion aller Schülerinnen und Schüler - unabhängig von Behinderung, Armut, Migration oder anderen Herausforderungen - zu verbessern. Unterstützt werden sie durch Schulentwicklungsberatung und Fortbildungskurse.

Das Projekt-Konsortium besteht aus sieben verschiedenen Organisationen, die im Bereich Bildung und Erziehung, auch für Kinder mit Behinderung, tätig sind. Diese Organisationen arbeiten partnerschaftlich mit zehn Regel- und Förderschulen aus Deutschland, Österreich, Finnland, Spanien und Belgien, zusammen.

Am Ende des Projekts werden folgende Ergebnisse anderen Schulen und ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zur Verfügung stehen:

  • Beratungsleitfaden
  • Fortbildungseinheiten
  • Video-Clips

EU-Projekt

Inklusion fördern!

IIIS - Implementing Inclusion in Schools

In einem dreijährigen, von der EU geförderten Projekt, werden sich Schulen auf ihren individuellen Weg begeben, um die Inklusion aller Schülerinnen und Schüler - unabhängig von Behinderung, Armut, Migration oder anderen Herausforderungen - zu verbessern. Unterstützt werden sie durch Schulentwicklungsberatung und Fortbildungskurse.

Das Projekt-Konsortium besteht aus sieben verschiedenen Organisationen, die im Bereich Bildung und Erziehung, auch für Kinder mit Behinderung, tätig sind. Diese Organisationen arbeiten partnerschaftlich mit zehn Regel- und Förderschulen aus Deutschland, Österreich, Finnland, Spanien und Belgien, zusammen.

Am Ende des Projekts werden folgende Ergebnisse anderen Schulen und ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zur Verfügung stehen:

  • Beratungsleitfaden
  • Fortbildungseinheiten
  • Video-Clips
Copyright: © caritas  2019