Krankenhäuser

Dem Katholischen Krankenhausverband in Bayern e. V. gehören 25 katholische Krankenhäuser im Freistaat an. Der Verband, dessen Gründungsversammlung am 19. Februar 1920 in München stattfand, hat seinen Sitz in München und ist beim Amtsgericht München in das Vereinsregister eingetragen. Seit 1995 befindet sich die Geschäftsstelle im Gebäude der Kath. Akademie für Berufe im Gesundheits- und Sozialwesen in Regensburg. Der Verband ist ein selbständiger Fachverband der Freien Wohlfahrtspflege innerhalb des Deutschen Caritasverbandes - Landesverband Bayern e.V. und ist dem Katholischen Krankenhausverband Deutschlands korporativ angeschlossen. Vorsitzende des Katholischen Krankenhausverbands in Bayern ist Sr. Veronika Häusler, stellvertretender Vorsitzender Landes-Caritasdirektor Prälat Bernhard Piendl.

Junge Mitarbeiter eines Krankenhauses messen sich gegenseitig den Blutdruck