Freiwilligendienste

Die Caritas: ein guter Ort, um ein Jahr für sich und für andere zu leben. In ganz Bayern machen die diözesanen und örtlichen Caritasverbände mit ihren Einrichtungen aller Art und deren Trägern allen Interessierten das Angebot, sich im Rahmen eines Freiwilligen Sozialen Jahrs (FSJ) oder des Bundesfreiwilligendienstes (BFD) selber auszuprobieren, Perspektiven für einen lebenswerten Beruf zu entwickeln und Menschen zu unterstützen, die Hilfe nötig haben.

Freiwilliges Soziales Jahr

Alle notwendigen Informationen zum FSJ in katholischer Trägerschaft in Bayern finden Sie auf den Seiten des BDKJ Bayern und der Katholischen BAG für Freiwilligendienste. Im Internetangebot des Bayerischen Arbeits- und Sozialministeriums können Sie FSJ-Einsatzstellen in Ihrer Umgebung direkt suchen.

Bundesfreiwilligendienst

Der Bundesfreiwilligendienst bei Kirche und Caritas in Bayern wird von den sieben Diözesan-Caritasverbänden für ihre Region jeweils eigenständig - und häufig mit Partnern wie dem BDKJ - durchgeführt und verantwortet. Interessent(inn)en wenden sich daher bitte unmittelbar an die Ansprechpersonen in den Diözesen.

Sprechen Sie zu den Freiwilligendiensten gerne die zuständigen Experten in den jeweiligen bayerischen Diözesan-Caritasverbänden an oder finden Sie bundesweit Ihren Ansprechpartner über die Caritas-Adress-Suche.

 

Portrait zweier Freiwilligen